Service-Navigation

  • Sie sind hier:
  • Startseite
  • 2018_04_07 Brand am LAZBW

Suchfunktion

Großfeuer am Standort Aulendorf - Lehrgangsbetrieb läuft mit Einschränkungen weiter

Ein heftiges Feuer hat am vergangenen Sonntag, 08.04.2018 ab ca. 22:00 Uhr in den Stallungen und den Lagergebäuden des LAZBW am Standort Atzenberger Weg in Aulendorf gewütet. Dank des beherzten und besonnenen Einsat­zes von bereits wieder anwesenden Lehrgangsteilnehmern und den eigenen Mitarbeitern, konnten alle Tiere gerettet werden. Auch Menschen kamen nicht zu Schaden.

Durch den massiven und mutigen Einsatz der verschiedenen Feuerwehren konnte ein Übergreifen des Feuers auf die neue Fress-Liegehalle, dem neuen Jungviehstall, die Heizzentrale, die Maschinenhalle, die Biogasanlage und das Lehr­gangsgebäude verhindert werden. Insgesamt waren ca. 170 Feuerwehrleute bis zum Mor­gen im Einsatz. Wir bedanken auf das Herzlichste bei den Einsatzkräften von den

- Feuerwehren aus Altshausen, Aulendorf, Bad Schussenried, Bad Waldsee und Weingarten

- dem DRK der Ortsvereine Aulendorf, Bad Waldsee und Ravensburg,

- dem Polizeirevier Weingarten,

- dem Umwelt, Brand- und Katastrophenschutzämtern des Landkreis Ravensburg

- und den vielen Nachbarn, Landwirten und sonstigen nicht genannten Helfern.

Ohne deren mutiges und beherztes Eingreifen wäre die Rettungsaktion nicht möglich gewesen.

Im Notbetrieb werden derzeit die Kühe mit einem Weidemelkstand unter großem persönli­chen Einsatz von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gemolken und die Kälber und Rinder betreut. Darüber hinaus erfahren wir umfassende Unterstützung durch unsere Lieferanten, Kunden und Kollegen. Für die erfahrene Unterstützung und die vielen Angebote bedanken wir uns herzlich!

Frau MD’in Grit Puchan und Abteilungsleiter Joachim Hauck haben sich unmittelbar nach dem Brand ein Bild von der aktuellen Situation vor Ort gemacht und die sofortige Unterstützung durch das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz zugesagt.

Entsprechend sind wir mit dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz sowie Vermögen und Bau Baden-Württemberg wegen des raschen Wiederaufbaus in engem Kontakt.

Lehrgänge, Seminare und Gastveranstaltungen, die keinen Stallbezug haben, finden ohne Einschränkungen wie geplant statt.

Wir gehen der derzeit davon aus, dass Lehrgänge mit stallpraktischer Ausbildung ab Anfang Juni 2018 wieder in eingeschränktem Rahmen stattfinden können. Die davon betroffenen Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden wir zusätzlich direkt informieren.

Aktuelle Informationen sind immer auf dieser Seite zu finden.


Brandnacht  08.04.2018
Brandnacht 08.04.2018
Brandnacht 08.04.2018
Gelöschtes  Lager- und Stallgebäude 09.04.2018
Gelöschtes Stallabteil 09.04.2018

Fußleiste